Nachhaltige Entwicklung

Innovative Fertigungstechnologien und geringe Umweltbelastung zusammen mit einer Unternehmenspolitik, die auf die Sicherheit seiner Arbeiter, Mitarbeiter und Kunden achtet, stehen an der Basis von Blustyle, die sich seit Jahren über präzise und messbare Aktionen bemüht, die Unversehrtheit der Umwelt und der Menschen, die darin leben und arbeiten, zu bewahren.

Der gesamte Produktionszyklus der Feinsteinzeug-Fliesenböden ist umweltfreundlich und folgt den strengen Industrievorschriften, wobei die Emission von Schadstoffen und der Ressourcenverbrauch stark reduziert werden.

– Die Rohabfälle und nicht gebrannten Materialien, die den hohen Qualitätsstandards nicht entsprechen, werden im Produktionskreislauf wiederverwendet.

– Die Gesamtheit des eingesetzten Wassers wird in den Produktionskreislauf zurückgeführt, wobei eine Ersparnis des Bedarfs an Wasser-Ressourcen von 60% erreicht wird.

– In keinem Fall wird das aus dem Produktionszyklus stammende Wasser in der Umgebung entsorgt.

– Die für die Verpackung der Produkte verwendeten Materialien (Kartonagen, Kunststoffe, Holzpaletten, etc.) sind wieder verwertbar.

– Die eingesetzten Paletten sind frei von Rinde (in Übereinstimmung mit der IPPC / FAO ISPM 15), um die Wälder der Länder zu schützen, die die  Blustyle-Produkte importieren.

 

Alle Blustyle-Arbeiter sind täglich damit beschäftigt, die  geltenden gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Umwelt und Sicherheit durch kontinuierliche und strenge Kontrollen zu gewährleisten und die Nutzung der natürlichen Ressourcen zu verwalten, zu bewahren und dort wo es möglich ist, zu verringern. Eine zertifizierte und überprüfbare Verpflichtung, die gleichzeitig mit den Aktivitäten vor Ort abläuft, um eine konstante Information und Zusammenarbeit mit der Bevölkerung und den öffentlichen Behörden entsprechend der angewandten Politik für den Umweltschutz und die diesbezüglich ausgeführten Maßnahmen aufrecht zu halten.